Publisher Theme
Zeitbanneronline

AMPAS befördert Jenny Galante zum Executive Vice President of Revenue and Business Development.

Jenny Galante wurde zum Executive Vice President of Revenue and Business Development befördert, gab Academy-CEO Bill Kramer am Montag bekannt.

Sie wird direkt an Kramer berichten. In der neu geschaffenen Rolle wird sie dafür verantwortlich sein, das globale Umsatzwachstum über alle Plattformen hinweg voranzutreiben, einschließlich Sonderveranstaltungen, Mitgliederinitiativen, internationale Programme, digitale Plattformen, der Academy Screening Room, Talententwicklungs- und Inklusionsprogramme sowie das Academy Museum, die Margaret Herrick Library, der Science and Technology Council und das Filmarchiv der Academy.

Galante, der 2013 zu AMPAS kam, war als Senior Vice President of Business Development tätig. Vor ihrer Zeit bei der Academy leitete sie Unternehmenssponsoring für das Festival und das Sundance Film Institute.

Sie geht weiterhin die strategischen Markenpartnerschaften der Academy beaufsichtigen und die Entwicklung integrierter Marketingmöglichkeiten für Oscar-Sponsoren und Werbetreibende leiten.

„Wir beginnen ein neues Kapitel der Entwicklung und des Wachstums an der Academy, und diese neu geschaffene Position und Abteilung wird eine Schlüsselrolle bei unserem Fortschritt spielen. Die Entwicklung einer gesunden, vielfältigen und nachhaltigen Unterstützungsbasis ist für die Erfüllung unserer Mission unerlässlich.“ sagte Kramer. „Jenny ist eine innovative, ergebnisorientierte Führungspersönlichkeit, die auf ihren Erfolgen in der Mittelbeschaffung und Umsatzentwicklung aufbauen wird, um unsere Zukunft mitzugestalten.“

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.