Publisher Theme
Zeitbanneronline

CDC fügt drei Inselziele in die Kategorie „hohes“ Reiserisiko ein

Anmerkung der Redaktion – Melden Sie sich an Unlocking the World, der wöchentliche Newsletter von CNN Travel. Erhalten Sie Neuigkeiten darüber, wann Reiseziele öffnen und schließen, Inspiration für zukünftige Abenteuer sowie die neuesten Informationen zu Luftfahrt, Speisen und Getränken, Übernachtungsmöglichkeiten und anderen Reiseentwicklungen.

(CNN) — Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten haben am Dienstag drei Inselziele in die Kategorie „hohes“ Risiko für Reisende aufgenommen.

Anguilla, Jamaika und die Turks- und Caicosinseln wurden alle auf Stufe 3 oder „hohes“ Risiko für Covid-19 verschoben.

Die Risikokategorie Stufe 3 „hoch“ ist jetzt die oberste Stufe in Bezug auf das Risikoniveau. Stufe 2 gilt als „moderates“ Risiko und Stufe 1 als „geringes“ Risiko.

Stufe 4, bisher die höchste Risikokategorie, ist nur noch für besondere Umstände reserviert, wie zum Beispiel extrem hohe Fallzahlen, das Auftreten einer neuen Besorgnisvariante oder der Zusammenbruch von Gesundheitsinfrastrukturen. Unter dem neuen System wurden bisher keine Ziele auf Stufe 4 platziert.

Zur Erinnerung, die drei Ziele, die am Dienstag in der Spalte „hohes“ Risiko aufgeführt sind, sind:

Anguilla
Jamaika
• Turks- und Caicosinseln

Alle drei Ziele wurden von Tier 2 verschoben.

Die Kategorie „Tier 3: Covid-19 hoch“ gilt nun für Länder, die in den letzten 28 Tagen mehr als 100 Fälle pro 100.000 Einwohner verzeichnet haben.

Am 31. Mai gab es ungefähr 110 Ziele auf Ebene 3. Tier-3-Standorte machen jetzt knapp die Hälfte der rund 235 von der CDC überwachten Standorte aus.

Der größte Teil der karibischen Region befindet sich jetzt auf Stufe 3, mit einigen Ausnahmen, darunter Kuba, die Dominikanische Republik und St. Kitts und Nevis, die alle am Dienstag auf Stufe 2 verschoben wurden.

Stufe 3

Viele weitere beliebte Reiseziele befinden sich ebenfalls auf Stufe 3.

Ein Großteil Europas hat sich dort zum Beginn der sommerlichen Reisesaison hartnäckig eingenistet. Ab dem 31. Mai Die folgenden beliebten europäischen Reiseziele waren unter denen, die auf Stufe 3 verblieben:

• Frankreich
• Deutschland
• Griechenland
• Irland
• Italien
• Die Niederlande
• Portugal
• Spanien
• Großbritannien

Nicht nur europäische Favoriten landen in Tier 3. Viele bemerkenswerte Reiseziele auf der ganzen Welt fallen in die Hochrisikokategorie, Folgendes ist mit eingeschlossen:

• Brasilien
• Kanada
•Costa Rica
• Malaysia
• Südkorea
• Thailand

Die CDC rät Ihnen, sich mit Ihren Covid-19-Impfstoffen auf den neuesten Stand zu bringen, bevor Sie zu einem Ziel der Stufe 3 reisen.auf dem neusten Stand“ bedeutet, dass Sie nicht nur die vollständigen Erstimpfungen erhalten haben, sondern auch alle Auffrischungsimpfungen, für die Sie Anspruch haben.

Kuwaitische Gebäude werden am 20. Februar 2021 in den Farben der Nationalflagge beleuchtet. Kuwait ist jetzt einem „mäßigen“ Risiko durch Covid-19 ausgesetzt.

Yasser Al-Zayyat/AFP über Getty Images

Level 2

Reiseziele mit der Bezeichnung „Level 2: Moderates Covid-19“ haben in den vergangenen 28 Tagen 50 bis 100 Fälle von Covid-19 pro 100.000 Einwohner gemeldet. Acht Die Sitze wurden am Dienstag auf diese Ebene verschoben:

• Bosnien und Herzegowina
• Kuba
• Dominikanische Republik
• Guyana
• Moldawien
• Polen
• St. Kitts und Nevis
• Tunesien

Dominikanische Republik, Guyana und St. Kitts und Nevis fielen alle von Stufe 1 ab. Die restlichen Reiseziele fielen von Stufe 3 ab.

Am 31. Mai waren rund 20 Ziele auf Ebene 2 aufgeführt.

In seinem breitere ReisehinweiseDie CDC hat empfohlen, alle internationalen Reisen zu vermeiden, bis Sie vollständig geimpft sind.
Wenn Sie sich Sorgen über eine reisespezifische Gesundheitssituation machen, die nichts mit Covid-19 zu tun hat, Überprüfe hier.

Level 1

Um auf „Stufe 1: Covid-19 niedrig“ zu sein, muss ein Reiseziel in den letzten 28 Tagen 49 neue Fälle oder weniger pro 100.000 Einwohner registriert haben. Am 31. Mai wurden zwei Reiseziele in die Kategorie aufgenommen:

• Kuwait
• Mauretanien

Level 1 hatte am Dienstag mehr als 50 Einträge.

Unbekannt

Schließlich gibt es Ziele, die die CDC aufgrund fehlender Informationen als „unbekanntes“ Risiko eingestuft hat. Normalerweise, aber nicht immer, sind dies kleine, abgelegene Orte oder Orte, an denen Krieg oder Unruhen stattfinden.

In dieser Kategorie gab es am Dienstag keine Zugänge.

Die CDC rät von Reisen zu diesen Orten ab, gerade weil die Risiken unbekannt sind. Ziele in dieser Kategorie umfassen Französisch-Polynesien, Azoren, Kambodscha und Tansania.

Medizinischer Experte wägt Risikostufen ab

Laut der medizinischen Analystin Dr. Leana Wen von CNN sind die Übertragungsraten nur ein „Benchmark“ für die Berechnung des persönlichen Risikos von Reisenden.

Wir sind „in eine Phase der Pandemie eingetreten, in der die Menschen ihre eigenen Entscheidungen auf der Grundlage ihrer medizinischen Situation sowie ihrer Risikotoleranz treffen müssen, wenn es darum geht, sich mit Covid-19 zu infizieren“, sagte Wen, der Notarzt und Professor ist. in Gesundheitspolitik und Management an der George Washington University Milken Institute School of Public Health.

Neben den Übertragungsraten sind laut Wen noch weitere Faktoren abzuwägen.

„Eine andere ist, welche Vorsichtsmaßnahmen erforderlich sind und befolgt werden, wohin Sie gehen, und die dritte ist, was Sie tun möchten, wenn Sie dort angekommen sind“, sagte sie.

„Planen Sie, viele Attraktionen zu besuchen und in Indoor-Bars zu gehen? Es ist ganz anders, als irgendwohin zu gehen, wo Sie planen, den ganzen Tag am Strand zu liegen und mit niemandem draußen zu interagieren.“ andere. Es ist sehr unterschiedlich. Es sind sehr unterschiedliche Ebenen des Risikos.“

Die Impfung ist der wichtigste Sicherheitsfaktor für Reisen, da ungeimpfte Reisende eher krank werden und Covid-19 auf andere übertragen, sagte Wen.

Und es ist auch wichtig, darüber nachzudenken, was Sie tun würden, wenn Sie außerhalb Ihres Zuhauses positiv werden würden. Wo wirst du übernachten und wie einfach wird es sein, einen Test zu machen, um nach Hause zurückzukehren?

Bild oben: Ein Strand in Anguilla ist zu sehen. (Cedrick Isham Calvados/AFP über Getty Images)

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.