Publisher Theme
Zeitbanneronline

Der Veranstaltungskonzern Hyve verkauft ukrainische Aktivitäten im Rahmen eines Management-Buyout

19. Juli (Reuters) – Die britische Messegruppe Hyve (HYVE.L) gab am Dienstag bekannt, dass sie ihre ukrainische Einheit an eine Gruppe unter der Leitung von Anatoly Sushon, dem Chief Executive des ukrainischen Unternehmens, verkauft, da die Ereignisse in den Ländern nach der Invasion weiterhin ausgesetzt sind von Russland.

Hyve sagte, dass es bis zu 3 Millionen Pfund (3,59 Millionen US-Dollar) aus dem Verkauf erhalten würde, die jährlich bis September 2027 auf der Grundlage der Rentabilität der ukrainischen Betriebe ausgezahlt werden.

($1 = 0,8354 Pfund)

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Muhammed Husain in Bengaluru; bearbeitet von Uttaresh.V

Unsere Maßstäbe: Die Treuhandgrundsätze von Thomson Reuters.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.