Publisher Theme
Zeitbanneronline

Die beeindruckende Verwandlung von Edinburgh Love Island-Star Jay Younger in einen Adonis

Der schottische Love Island-Star Jay Younger hat seit seiner kürzlichen Ankunft in der spanischen Villa Ärger gemacht.

Der in Edinburgh lebende Fitness-Enthusiast mochte sofort den türkischen Soap-Star Ekin-Su Cülcüloğlu, mit dem er einen heimlichen Kuss teilte, obwohl er mit dem italienischen Hengst Davide Sanclimenti gekoppelt war. Der 28-jährige Adonis zeigte seinen beeindruckenden Körperbau in der ITV2-Datingshow, da er außerhalb der Show oft an extremen Fitnesswettbewerben in ganz Großbritannien teilnimmt.

Um für diese Events zu trainieren, besucht Jay regelmäßig das CaveFit Gym in Edinburgh, schreibt der Spiegel. Der Reality-TV-Star ist ein begeisterter Sportler und ein Blick auf sein Instagram-Profil erzählt die Geschichte seiner unglaublichen Fitnessreise.



Der in Edinburgh lebende Adonis hat hart an seinen Körperzielen gearbeitet

LESEN SIE MEHR: Jay Younger, die Schottenbombe von Love Island, will mit einem superstarken Körperbau beeindrucken.

Der aufstrebende Reality-TV-Star war noch nie in schlechter Verfassung und sein erster Post von 2015 zeigte, wie er seine Muskeln spielen ließ, als er an seinem ersten 4×400-m-Staffellauf teilnahm. Während seiner Studienzeit nahm Jay an Bodybuilding-Wettkämpfen teil und war mit einem Sportstipendium ein Vollzeitsportler über 400 m an der Loughborough University.

Jay nahm dann an den National Fitness Games teil, wobei sein Team den zweiten Platz belegte. Seitdem hat er einen deutlich größeren und muskulöseren Körperbau entwickelt und wurde kürzlich Zweiter in der gemischten Eliterunde der Turf Games, einem globalen funktionellen Fitnesswettbewerb.

Er zeigte seine unglaublichen Fitnesszuwächse, indem er nach dem Wettkampf mit seinem Trainer Blair Sangster in den sozialen Medien posierte. Neben einem intensiven Trainingsprogramm braucht Jay eine ernsthafte Ernährung, um seinen prallen Bizeps und seine prallen Bauchmuskeln zu erhalten.



Jay Younger hatte vor seiner Fitnessreise einen viel kleineren Körperbau
Jay Younger hatte vor seiner Fitnessreise einen viel kleineren Körperbau

Er zeigte seine unglaublichen Fitnesszuwächse, indem er nach dem Wettkampf mit seinem Trainer Blair Sangster in den sozialen Medien posierte. Neben einem intensiven Trainingsprogramm braucht Jay eine ernsthafte Ernährung, um seinen prallen Bizeps und seine prallen Bauchmuskeln zu erhalten.

Kürzlich verließ er die Zuschauer von Love Island angewidert, als er dabei erwischt wurde, wie er ein Glas mit rohen Eiern trank, was sein Trainer später bestätigte, dass dies Teil seiner Routine war. Auf Instagram sagte Blair: „Ich kann bestätigen, dass die sechs rohen Eier JEDEN Morgen wahr sind. Nun, fünf Eiweiß und ein ganzes Ei.“

Finanzberater Jay soll mindestens 4.500 Kalorien pro Tag zu sich nehmen, um bei seiner muskulösen Figur zu bleiben. Sein Trainer sagte, er habe etwa acht bis zehn Weetabix zum Frühstück gegessen, zusammen mit Proteinpulver, Beeren und Vollmilch. Jay isst Mittag- und Abendessen, die oft aus Lachs, Reis, Kartoffeln und viel Gemüse bestehen.

Blair sagte: „Er liebt einen Burger von einem Ort namens Bell’s Diner in Edinburgh. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er ungefähr 12 Wochen hintereinander jeden Samstag dort war.“

Jay ist nicht der einzige Fitnessfanatiker in seiner Familie, denn sein Großvater Tommy ist so etwas wie ein Sportheld. Tommy Younger spielte für Liverpool FC und war in den 1950er Jahren Kapitän von Schottland und wurde in die Hall of Fame für Liverpool und Hibernian FC aufgenommen.

Tommy genoss eine internationale Fußballkarriere und wurde in einer ununterbrochenen dreijährigen Serie 24 Mal von Schottland gekrönt. Nach seiner Pensionierung wurde er Vizepräsident des Schottischen Fußballverbandes und hatte dieses Amt bis zu seinem Tod am 13. Januar 1984 inne.

Die neueste Love Island-Serie wird heute Abend ab 21 Uhr auf ITV2 fortgesetzt TVI Center.

Holen Sie sich den neuesten Promi-Klatsch und TV-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang. Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Showbiz-Newsletter an hier .

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.