Publisher Theme
Zeitbanneronline

Die Elektroautos mit der größten Reichweite 2022

Du bist hier

Reichweitenangst bleibt eine der größten mentalen Barrieren, die Autokäufer davon abhält, auf Elektroautos umzusteigen. Aber die Technologie hat sich seit Nissan dramatisch verbessert brachte das Leaf mit 73 Meilen EPA-Reichweite auf den Markt zurück im Jahr 2010.

Tesla hat das Model S in EPA-Tests im Jahr 2020 auf über 400 Meilen EV-Reichweite gebracht. Lucid Motors hat seine Air-Limousine in EPA-Tests im Jahr 2021 auf über 500 Meilen EV-Reichweite gebracht. Mehrere EV-Modelle aus der Produktion traditioneller Hersteller wie Mercedes, BMW und Ford jetzt Höchstreichweiten von über 300 Meilen haben. Und in den nächsten Jahren könnte die Grenze noch viel weiter verschoben werden.

Worauf Sie beim Kauf eines Elektroautos mit großer Reichweite achten sollten

Zuschreiben an 80%: EV-Hersteller empfehlen im Allgemeinen, nur 80 oder 90 Prozent aufzuladen, um die Batteriegesundheit zu erhalten. Eine EPA-Schätzung von 350 Meilen könnte also zu 280 Meilen nutzbarer Reichweite führen.

Das Klima wirkt sich aus: Kalte Temperaturen können die EV-Reichweite einer einzelnen Ladung verringern und die Ladezeiten verlangsamen. Auch die Nutzung der Klimaanlage des Fahrzeugs verringert die Reichweite.

Achten Sie auf auffällige Räder: Reichweite erreichen Hersteller meist mit einem optimalen Laufradsatz. Die Entscheidung für größere Räder kann die erwartete Reichweite einiger Fahrzeuge um bis zu 40 Meilen verringern.

Der EPA-Bereich ist nur eine Messung: Die EPA ist nur eine Stelle, die die EV-Reichweite misst. Ihre Tests sind strenger als andere Standards, die im Ausland verwendet werden, wie z. B. WLTP. Einige Autos können im realen Fahrbetrieb besser oder schlechter abschneiden. Und wie beim Spritverbrauch wird auch die Art und Weise, wie Sie das Fahrzeug fahren, einen erheblichen Einfluss haben.

    Die Elektroautos mit der größten Reichweite 2022

Werbung – Lesen Sie unten weiter

Der Lucid Air hat derzeit die längste Reichweite aller Elektrofahrzeuge auf dem Markt. Die Reichweite der Modelle reicht von 451 bis 520 Meilen. Die 520-Meilen-Version ist die Air Dream Edition-Reihe mit 933 PS und 19-Zoll-Rädern.

UVP ab: 169.000 $

LERN MEHR

Die Model S Limousine ist Teslas leistungsfähigstes und am längsten laufendes Modell. An der Spitze steht das zweimotorige S-Modell, das mit den serienmäßigen 19-Zoll-Tempest-Rädern eine Reichweite von 405 Meilen erzielt. Das Tesla Model S Plaid kann eine Reichweite von bis zu 396 Meilen erzielen.

UVP ab: 104.990 $

LERN MEHR

Die Limousine Model 3 ist Teslas günstigstes Fahrzeug. Die Version mit der größten Reichweite ist das Dual-Motor Long-Range Model 3, das mit den 18-Zoll-Aero-Rädern mit einer Ladung bis zu 358 Meilen weit fahren kann.

UVP ab: 51.390 $

LERN MEHR

Mercedes-Benz EQS: 350 Meilen

Der Mercedes EQS ist das neue Flaggschiff der Marke in voller Größe Elektro-Limousine, das elektrische Äquivalent der S-Klasse.Der einmotorige EQS 450+ hat eine Nennleistung von 350 Meilen, die längste, die wir in EPA-Tests eines älteren Herstellers gesehen haben. Obwohl der EQS 580 mit fast 200 PS mehr bei 340 Meilen knapp dahinter liegt.

UVP ab: 102.310 $

VOLLSTÄNDIGE REZENSION LESEN

Das Model X ist Teslas größter SUV, der über 1.000 PS leisten kann und markante Flügeltüren hat. Die zweimotorige Version bietet mit den 20-Zoll-Cyberstream-Rädern die größte Reichweite von 348 Meilen.

UVP ab: 112.590 $

LERN MEHR

Das Model Y ist Teslas neuestes Auto und ein kleinerer Crossover. Es ist in zwei Versionen erhältlich: Model Y Long Range und Model Y Performance. Die Langstreckenversion des Modells Y kann mit den kleineren 19-Zoll-Gemini-Rädern eine EPA-Reichweite von 330 Meilen erreichen.

UVP ab: 58.190 $

LERN MEHR

GMC Hummer EV SUT: 329 Meilen*

GMC hat den Hummer EV SUT auf den Markt gebracht, seinen kühnen Elektro-Supertruck der Zukunft. Es kann im Gelände wie ein Jeep Wrangler, beschleunigen wie ein Porsche und eine Krabbe. Es wiegt auch 9.000 Pfund, was es für eine offizielle EPA-Bewertung zu schwer macht. Die angegebene Reichweite von 329 Meilen ist also eine Herstellerschätzung.

UVP ab: 106.245 $

VOLLSTÄNDIGE REZENSION LESEN

Der iX ist der brandneue elektrische Mittelklasse-Crossover von BMW. Sein Aussehen ist umstritten, mit einer riesigen falschen Niere. Es hat ungefähr die gleiche Länge und Breite wie das beliebte X5. Die obere Reichweite von 324 Meilen wird mit der Basisausstattung iX xDrive50 mit den Basis-20-Zoll-Aero-Rädern geliefert.

UVP ab: 83.200 $

LERN MEHR

Ford F-150 Lightning: 320 Meilen

Der F-150 Lightning ist der neue Elektro-Pickup von Ford, der auf der aktuellen Generation des F-150 – Amerikas – basiert meistverkauftes Fahrzeug. Der F-150 Lightning wird mit Batterien mit Standardreichweite (230 Meilen) oder erweiterter Reichweite (320 Meilen) geliefert. Die erweiterte Reichweite ist optional bei XLT- und Lariat-Verkleidungen und Standard bei Platinum-Verkleidungen.

UVP ab: 72.474 $

VOLLSTÄNDIGE REZENSION LESEN

Rivians R1S ist ein dreireihiger SUV, das zweite Fahrzeug nach dem Pickup R1T. Der SUV übertrifft den Pickup leicht und bietet eine Reichweite von bis zu 320 Meilen. Um die Leistung bei 316 Meilen zu maximieren, benötigen Sie das Quad-Motor-Setup mit der großen Batterie und den 21-Zoll-Rädern. Rivian schätzt, dass das neue Dual-Motor-Setup mit der großen Batterie 320 Meilen überschreiten wird, aber die Ergebnisse stehen noch aus.

UVP ab: 78.000 $

LERN MEHR

Der zukünftige Elektro-Pickup von Toyota: Was Sie wissen müssen

Wo können wir eine Kaution hinterlegen, Toyota?

LERN MEHR

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite hochgeladen, um den Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf piano.io

Werbung – Lesen Sie unten weiter

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.