Publisher Theme
Zeitbanneronline

Zeitplan der Chiefs 2022: Daten und Zeiten für alle 17 Spiele, Zeitplanstärke, endgültige Rekordvorhersage

Die Chiefs hätten in der vergangenen Saison beinahe ihren dritten Super Bowl in Folge erreicht, gewannen aber zum achten Mal in Andy Reids neun Spielzeiten in Kansas City mindestens zehn Spiele. Das Team wird voraussichtlich 2022 einen weiteren tiefen Playoff-Lauf absolvieren.

Kansas City hat immer noch Patrick Mahomes als Quarterback und verbesserte seine Verteidigung in der Nebensaison 2022. Das Team hat sieben seiner 10 Draft-Picks für defensive Spieler ausgegeben und dürfte in dieser Saison eine bessere Tiefe haben, insbesondere vor Frank Clark.

Allerdings sind die Chiefs auch etwas leichter, vor allem in der Offensive. Tyreek Hill wurde an die Dolphins verkauft, während Byron Pringle und Demarcus Robinson während der freien Agentur gingen. Das Fehlen dieser drei Empfänger wird Mahomes dazu zwingen, sich auf eine Kombination aus JuJu Smith-Schuster, Marquez Valdes-Scantling und Skyy Moore zu verlassen, um seine Produktion zu ersetzen.

Alles in allem werden die Chiefs 2022 anders aussehen. Sie haben keinen Hill oder Tyrann Mathieu mehr, aber sie haben viele junge Talente in die Gruppe aufgenommen. Die Frage ist nur, ob das ausreichen wird, um mit der AFC West Schritt zu halten, die in dieser Saison wie eine der besten Divisionen der NFL aussieht.

Hier ist eine vollständige Aufschlüsselung des Zeitplans der Chiefs für 2022, einschließlich Daten, Startzeiten und Analyse aller 17 Spiele.

GEMÄSS: Kaufen Sie Tickets für die NFL-Spiele 2022 auf TicketSmarter

Kochkalender 2022

Hier ist der vollständige Zeitplan der Kansas City Chiefs für 2022.

Die Woche Datum Gegner Anstoßzeit Fernseh sender
1 11. September unter den Kardinälen 16:25 Uhr ET SCS
2 15. September (TNF) gegen Ladegeräte 20:15 Uhr ET Amazon Premiere
3 25.09 bei Colts 13 Uhr ET SCS
4 2. Oktober (SNF) unter den Freibeutern 20:20 Uhr ET ABC
5 10. Oktober (FMN) gegen die Raider 20:15 Uhr ET ESPN
6 16. Oktober gegen Rechnungen 16:25 Uhr ET SCS
7 23. Oktober bei 49ers 16:25 Uhr ET Fuchs
8 AUF WIEDERSEHEN
9 6. November (SNF) gegen Titanen 20:20 Uhr ET ABC
zehn 13.11 gegen Jaguar 13 Uhr ET SCS
11 20. November bei Ladegeräten 16:25 Uhr ET SCS
12 27.11 gegen Widder 16:25 Uhr ET Fuchs
13 4. Dezember unter Bengalen 16:25 Uhr ET SCS
14 11. Dezember (SNF) bei Broncos 20:20 Uhr ET ABC
15 18. Dezember unter Texanern 13 Uhr ET SCS
16 24. Dezember gegen die Seahawks 13 Uhr ET Fuchs
17 1. Januar gegen die Broncos 13 Uhr ET SCS
18 7. oder 8. Januar bei Raiders Bestimmt werden Bestimmt werden

Die Chiefs werden die NFL-Saison 2022 schneller starten wollen als die Kampagne 2021. Sie hinkten zu einem 3: 4-Start aus dem Tor, was viele zu der Frage veranlasste, ob sie ein legitimer Super Bowl-Anwärter sein würden. Schließlich fuhr Kansas City eine Siegesserie von acht Spielen und schaffte es bis zum AFC-Meisterschaftsspiel, aber der Lauf war alles andere als glatt.

2022 soll es wieder holprig werden. Die Chiefs müssen gegen jede Mannschaft des AFC West, der wohl höchsten Spielklasse im Fußball, zweimal antreten. Sie werden auch gegen die Teams von NFC West antreten, was schwierig sein wird, während die vier Begegnungen der AFC South für Kansas City einfacher werden sollten.

NFL POWER RANKINGS: Wo die Chiefs nach dem NFL Draft 2022 rangieren

Chiefs Kalender Stärke

Die Chiefs haben einen der härtesten Zeitpläne des Jahres 2022, wenn man sich die Ergebnisse ihrer Gegner aus der letzten Saison ansieht. Die Gegner aus Kansas City stellten 2021 einen kombinierten Rekord von 154-135 auf. Diese Gewinnquote von 0,533 verbindet sie mit den 49ers mit dem fünfthärtesten Zeitplan des Jahres 2022.

Es ist nicht garantiert, dass es so hart bleibt. Schließlich haben diese Teams viele Veränderungen durchgemacht. Die Chiefs glauben jedoch immer noch, dass sie einen harten Zeitplan haben, da sie mit einer Reihe von Quarterbacks konfrontiert sind, zu denen unter anderem Josh Allen, Russell Wilson, Justin Herbert, Derek Carr, Matthew Stafford, Kyler Murray, Joe Burrow und Tom Brady gehören.

Patrick Mahomes wird in der Lage sein, einige dieser Passanten zu übertreffen, aber kann er in einer fünften Saison in Folge mindestens 12 Siege erzielen? Dies ist eine Frage, die es wert ist, gestellt zu werden.

Schwierigste Prüfungen: Die Chiefs haben sechs harte Spiele in ihren Zeitplan eingebaut, da jedes AFC West-Team, ob zu Hause oder auswärts, ihnen Probleme bereiten könnte. Jedes Team hat einen soliden Quarterback und eine gut gebaute Offensive voller Waffen, sodass sich Mahomes 2022 oft in Schießereien wiederfinden könnte.

Zusätzlich zu den Matchups der Divisionen müssen die Chiefs nach Tampa Bay und Cincinnati reisen. Tampa kann in der Hitze ein schwieriger Ort sein, da die Bengals der verteidigende AFC-Meister sind. Kansas City wird in beiden Wettbewerben auf Revanche aus sein, da Cincinnati seinen Super Bowl-Lauf im vergangenen Jahr beendete, während Tampa Bay im Jahr zuvor dies tat.

Der Heimspielplan der Chiefs ist angesichts des Vorteils, der im Arrowhead Stadium besteht, etwas günstiger. Es wird immer noch erwartet, dass sich ihr Matchup mit den Bills als schwierig erweisen wird, da Buffalo Rache üben wird, nachdem es in den Playoffs 2022 in der Verlängerung gegen Kansas City verloren hat.

Die größten Pausen: Das Heimspiel gegen die Jaguars und Seahawks sollte den Chiefs zwei leichte Siege bescheren. Es hilft auch, die Titans dorthin zu bringen, da Kansas City die Feuerkraft haben sollte, um mit jedem AFC South-Team im Arrowhead Stadium Schritt zu halten.

Straßenspiele sind für die Chiefs etwas schwieriger, aber nach Houston zu gelangen, sollte nicht allzu schwierig sein. Alles, was die Chiefs tun müssen, ist, Davis Mills und Co. in diesem Wettbewerb einzuschränken. Es sollte nicht zu schwierig sein, also sieht es so aus, als ob es ungefähr vier leichtere Siege im Zeitplan der Chiefs gibt.

Fazit : Die Chiefs haben noch nie weniger als 12 Spiele mit Mahomes als Hauptstarter gewonnen, aber dies könnte das Jahr sein, in dem man darauf wetten kann, dass sie diese Zahl nicht erreichen können.

Sicher, die Chiefs haben einen der besten Quarterbacks der NFL. Sie haben auch eine gute Offensivlinie, eine stärkere Verteidigung und genügend Waffen, um sich in der Offensive zu behaupten.

Aber wie sehr wird die Abwesenheit von Tyreek Hill weh tun und Mahomes Wachstumsschmerzen bereiten? Das sind Fragen, die es wert sind, gestellt zu werden. Die Offensive von Kansas City wird ohne Hill nicht so stark sein, und mit ihren drei sich verbessernden Divisionsgegnern wird es schwierig, zweistellige Siege zu erzielen.

Sie sollten immer noch damit rechnen, dass die Chiefs dies tun und eine Chance haben, den AFC West-Titel zu gewinnen. Seien Sie nicht überrascht, wenn sie einen weiteren holprigen Saisonstart erleiden, während die Offensive lernt, ohne Hill zu funktionieren.

Rekordvorhersage: 11-6

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.